Thursday, 20 July 2017

15 Jahre Custom Chrome Europe "Showtime" am Faaker See:

 15 Jahre Custom Chrome Europe "Showtime" am Faaker See:

Custom Chrome International Bike Show Series
Ride-In-Bikeshow Faak 2017: 15 Jahre Top-Bikes in Faak!

Samstag, 9. September 2017: 15. Custom Chrome Europe Ride-In-Bikeshow Faak und 20 Jahre Faak! Doppeljubiläum am Faaker See!



20 Jahre European Bike Week in Faak – das allein ist schon ein Grund zum Feiern. Doch damit nicht genug: Auch Custom Chrome Europe präsentiert am Samstag des Mega-Events seine mittlerweile 15. Ride-In Bikeshow auf der Arneitz Custom Show und lädt erneut die besten Customizer Europas zum Wettstreit.


Die seit Jahren etablierte Custom Chrome Europe Ride-In-Bikeshow am Faaker See in Österreich ist eine der Top-Bikeshows rund um den Globus – und der speziell für Faak zugeschnittene Event bietet professionellen und privaten Customizern ein Schaufenster für ihre Kreationen, die im Laufe der darauf folgenden Monate in Custombike-Zeitschriften weltweit gezeigt werden. Wie in den vergangenen Jahren, schüttet CCE Pokale und Warengutscheine im Wert von über 5.000,-- Euro aus – das macht die Custom Chrome Europe Ride-In-Bikeshow am Faaker See auch 2017 zur Show mit den höchsten Preisgeldern – nicht nur in Faak!

Was im Jahr 2003 auf der "grünen Wiese" in dem damaligen Custom Chrome Europe Village auf dem Arneitz-Gelände begann, hat mittlerweile einen festen Platz im Terminplan der European Bike Week: In der 2012 eröffneten Arneitz-Eventhalle, welche den Aktionen auf der verbreiterten „Arneitz-100 Showmeile“ einen hervorragenden Rahmen gibt, werden 2017 die Top-Bikes aus ganz Europa präsentiert. Die voll überdachte „Show-Meile“ an der Hauptstraße der Arneitz-Custom-Show ist wettergeschützt und zugänglich für alle Besucher. Die „Arneitz-
Custom-Show“ übertraf auch 2016 alle Erwartungen und vom 2. bis 10. September werden hier mit Bike- und Customizer-Präsentationen die Custom-Weltneuheiten für Europa präsentiert – die dazu gehörende Bikeshow von Custom Chrome Europe ist seit 15 Jahren ein definitives Highlight der European Bike Week in Faak.

Hier kann jedermann teilnehmen - und die Bikes werden von einer Fachjury bewertet, die ihr Handwerk versteht: Details zu den Klassen und Preisen werden ab August im Internet zu finden sein und bleiben wie 2016: www.custom-chrome-europe.com und www.arneitzcustomshow.de. Das Team der Motor Bike Expo Verona wird, wie in den vergangenen Jahren, zwei Teilnehmer zu ihrem Event im Januar einladen.

Hinfahren – einchecken – gewinnen, bei der CCE Ride-In-Bikeshow geht alles schnell, und bis 18.00 Uhr ist auch die Pokalverleihung meist schon Geschichte. Einlass der Bikes ist am Samstag „High Noon“ nach der Parade, ab 15.30 Uhr wird gewertet, und gegen 17.00 Uhr rollen die Sieger auf die Bühne und holen sich wertvolle Pokale, Urkunden und Preise ab. Das „Rollen“ darf man auch in diesem Jahr wörtlich nehmen: Als echte Ride-In-Bikeshow MÜSSEN die Kreationen aus eigener Kraft auf’s Gelände fahren. Die Teilnahme ist international, und die Gewinner können aus jedem Land der Erde kommen. Dabeisein ist alles – denn die internationale Custombike-Presse wird auf der Jagd nach den besten Custombikes sein, um sie für ihre Seiten abzulichten. Die Klassen der Custom Chrome International Bike Show Series in Faak sind: Championship, Modified Harley, Jammer Old School, RevTech-Performance, Chopper, Bagger und Sportster-Engine.

Aus der diesjährigen Customizing Saison geht Customparts-Marktführer CUSTOM CHROME EUROPE mit Vollgas in die European Bike Week am Faaker See. 2017 präsentiert CCE seine fünf bereits bekannten „ Ride Unrivalled“ Bikes – und hat die Premiere eines neuen Bikes am Faaker See angekündigt! Auf dem CCE Stand werden neue Kuryakyn Teile präsentiert und ein prominenter Vertreter des US-Zubehörherstellers wird vor Ort sein, Mit weiteren Überraschungen darf wie immer gerechnet werden, die Details des CCE Auftritts in Faak sind in Arbeit.  

Anwesend zu den Events in Faak werden sein: Andreas Scholz, Managing Director, Axel Scherer, Marketing Manager sowie zahlreiche Repräsentanten des CCE Sales Teams. CUSTOM CHROME EUROPE Partner und Shops werden mit eigenen Ständen auf der Arneitz Custom Show vertreten sein.

Weitere Infos zum Jubiläums-Event laufend auf www.Custom-Chrome-Europe.com



CCE_RideIn_BikeShow_FAAK_2016_Champ_#1_BSL-Habermann.jpg
BSL‘s Habermann-built top sidecar-Chopper/Custom 
that scored the top-prize at the 2016 Championship class.



CCE_RideIn_BikeShow_FAAK_2016_Mod_HD_#1_GameOverCycles_0001.jpg
„Hard Rock Café” by Game Over Cycles of Lubaczow/Poland premiered at Faak 2016 and even impressed the Teutul‘s of OCC fame.

CCE_RideIn_BikeShow_FAAK_2016_JammerOldSchool_#1_OrtisVermer_0009.jpg
Also invited to Motor Bike Expo: Ortis Vermer and his handcrafted 1942 WLA


CCE_RideIn_BikeShow_FAAK_2016_RevTech_#1_JB-Motorcycles.jpg
2016 RevTech winner „Rock ‚n‘ Race“ by JB Motorcycles of Elmshorn/Germany

CCE_RideIn_BikeShow_FAAK_2016_Showtime_0010.jpg
An unexpected number of EIGHT Choppers showed up in 2016 for probably one of the last bike shows to feature this category – the spirit of the Chopper is still alive in Faak!

CCE_RideIn_BikeShow_FAAK_2016_Show-End+Teutuls.jpg
Surprise „Special Guests“ from the USA: Paul and Michael Teutul visited the 14th edition of the show and threw some CCE backpacks into the crowd after the trophy ceremony!


CCE_RideIn_BikeShow_FAAK_2016_Crowd_0002.jpg + CCE_RideIn_BikeShow_FAAK_2016_Showtime_0007.jpg
Every year, thousands of visitors crowd into the CCE Ride-In Bike Show in Faak

No comments:

Post a Comment